Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Arbeitsplatz mit Mikroskop

Kontakt

Esther Smykalla
Referentin Internationale Forschung / Wissenschaftlemobilität

Telefon: +49 345 55 21538
Telefax: +49 345 55 27427

Universitätsring 19/20
06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
International Office
D-06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Forschungsschwerpunkte

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat vier Schwerpunkte in der Forschung benannt:

  • Materialwissenschaften – Nanostrukturierte Materialien
  • Biowissenschaften – Makromolekulare Strukturen und biologische Informationsverarbeitung
  • Aufklärung – Religion – Wissen
  • Gesellschaft und Kultur in Bewegung. Diffusion – Experiment – Institution

Damit hat die Universität den Grundstein für die nächsten Jahre im Hinblick auf die zentralen Ziele, Profilierung der Forschung, forschungsbasierte Lehre, internationale Positionierung, Gewinnung herausragender ProfessorInnen und nachhaltigen Wissenstransfer, gelegt.

four core research areas

four core research areas

Forschungsschwerpunkte der Region / des Landes Sachsen-Anhalt

Die Forschungsschwerpunkte der MLU fügen sich in die Forschungsschwerpunkte der Region und des Landes ein, was sich auch in der engen Verzahnung mit den außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Halle und Umgebung sowie mit der Nationalen Akademie der Wissenschaften - Leopoldina zeigt.

Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in Halle und Umgebung

Nationale Akademie der Wissenschaften - Leopoldina

Zum Seitenanfang