Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Shino Yuo
Referentin Internationale Alumni

Telefon: 0345-55 21549
Telefax: 0345-55 27427

Universitätsring 19/20
06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
International Office
06099 Halle (Saale)

Jennifer Eckhardt
Studentische Mitarbeiterin

Telefon: 0345 5521745
Telefax: 0345 5527427

International Office
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Aktuelles

Alumni-Sonderprojekt zum Tropentag 2019 (DAAD)

Was wird gefördert?

Deutschland-Alumni aus Entwicklungsländern nehmen an einem einwöchigen Fachseminar an einer deutschen Hochschule teil, das sich thematisch an den Leitthemen des TROPENTAGS 2019 in Kassel orientiert.

Der Tropentag     ist eine entwicklungsorientierte und interdisziplinäre Konferenz. Im Zusammenhang mit den Oberthemen ländliche Entwicklung, nachhaltige Ressourcennutzung und Armutsbekämpfung werden Fragen aus den Bereichen Ressourcenmanagement, Umwelt, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischerei, Lebensmittel / Ernährung und verwandte Wissenschaften diskutiert.

Anschließend findet ein vom DAAD organisierter, mehrtägiger Besuch der Messe (18.-20.9.2019) statt.

Antragsschluss für deutsche Hochschulen: 17.12.2018

Zur Ausschreibung   

Alumni-Sonderprojekt zur IFAT India 2019 (DAAD)

Was wird gefördert?

Deutschland-Alumni aus Entwicklungsländern nehmen an einem einwöchigen Fachseminar an einer deutschen Hochschule teil, das sich thematisch an den Leitthemen der IFAT 2019 in Mumbai, Indien, orientiert.

Die IFAT India    ist für die global agierenden Akteure des Umweltsektors – darunter Vordenker der Industrie, führende Unternehmenaus dem Bereich der Umwelttechnologien und Regierungsvertreter – eine erste Wahl, um Ideen auszutauschen, über Schlüsselfragen zu beraten und nach Lösungen für die Herausforderungen in den Bereichen Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling zu suchen.

Anschließend findet ein vom DAAD organisierter, mehrtägiger Besuch der Messe (16.-18.10.2019) statt.

Antragsschluss für deutsche Hochschulen: 15.01.2019

Zur Ausschreibung   

Alumni-Programm zur Betreuung und Bindung ausländischer Alumni aus Entwicklungsländern und aus Nicht-Entwicklungsländern (DAAD)

Was wird gefördert?

Auf Antrag der Hochschule werden fachbezogene Alumni-Fortbildungsveranstaltungen (3-10 Tage Dauer) im In- oder Ausland (Mobilitäts- und Aufenthaltsmittel der ausländischen Alumni, Sachmittel, anteilige Personalausgaben) sowie weitere Maßnahmen der Hochschulen zur Verbesserung der Kontaktpflege mit ausländischen Alumni gefördert.

Zur Ausschreibung für Alumni aus Entwicklungsländern   

Zur Ausschreibung für Alumni aus Nicht-Entwicklungsländern   

Alumni-Treffen 2018

Das Alumni-Treffen 2018 fand am 6. Juli 2018 von 17:00 bis 20:00 Uhr im Vorfeld der Langen Nacht der Wissenschaften in den Franckeschen Stiftungen statt.

Hier finden Sie einige Impressionen des Treffens.

Zum Seitenanfang